Organisation Winterrunde Klingsorstrasse 

2018 / 2019

(unterstütz von Babolat)

An die Mannschaftskapitäne,

nachfolgend findet Ihr eine Zusammenfassung der wesentlichen Punkte, gerne auch zur Weiterleitung an Eure Mannschaften.

1. Spielbetrieb

Erster Spieltag ist der 20.10.2018, letzter Spieltag der 06.04.2019.

Wir spielen wie immer jeweils Samstags 2 Einzel und 1 Doppel von 13.00 Uhr bis 18:00 Uhr parallel auf 2 Plätzen (Platz 4 und 5) in der Halle der Tennisanlage FVT-Klingsorstr.36-44; 12167, Tel.: 030/ 771 50 37. Bälle gibt es beim Wirt.

 

Zu den Regeln: 

Wir spielen die Einzel und Doppel mit 2 normalen Sätzen bis 6 bzw. Tie-Break. Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break (bis 10, zwei Punkte Unterschied) ausgespielt. Auf jeden Fall muss gewährleistet sein, dass bei Gleichstand um 17.45 Uhr mit dem Tie-Break begonnen wird! In der Regel ist um 18.00 Uhr Schluss!

Die Mannschaften bestehen aus Spielern der Kategorien A und B. Die Zuordnung der Spieler wurde in Abstimmung mit den MF festgelegt. Je Spieltag und Mannschaft darf nur ein Spieler der Kategorie A im Einzel und Doppel antreten. Die Beschränkung auf max. 5 Einsätze bezieht sich auf die Einzel.

Die Mannschaften melden per WhatsApp, SMS oder eMail bis Donnerstagabend die eingesetzten Spieler für den kommenden Spieltag an die Turnierleitung (siehe unten).

Bitte unbedingt beachten: Pünktlicher Beginn, maximale Einspielzeit 10 Minuten!! 

Der Oberschiedsrichter des Spieltages (wird im Plan kenntlich gemacht) achtet auf die Spielbereitschaft um 13 Uhr (auf dem Platz) und Spielbereitschaft des zweiten Spielers um 14.15 Uhr. Zuwiderhandlungen werden mit 10,00 € je Vergehen geahndet. Zahlungspflichtig ist der Spieler und nicht die Mannschaft. Solange die 10,00 € nicht an die Turnierleitung gezahlt wurden, bleibt der Spieler für weitere Spiele gesperrt. 

Sieger der Winterrunde ist die Mannschaft mit den meisten Matchpunkten. Die gewonnene Einzel werden jeweils mit einem Matchpunkt gezählt, ein gewonnenes Doppel erhält 2 Matchpunkte. So sind Ergebnisse wie 4:0, 3:1, 2:2, 1:3 und 0:4 möglich. Sollte hier ein Gleichstand bestehen, entscheidet der Quotient aus gewonnen und verlorenen Sätzen. Das Ergebnis nach Spielen pro Match (also z.B. 6:2; 2:6; 10:6 im Tie-Break) ist also für die Ermittlung der Rangfolge nicht von Bedeutung und nur von statistischem Wert. Bei Gleichstand von allem entscheidet das Ergebnis zwischen den beiden besten Mannschaften.

 

Achtung! Bitte auf saubere Tennisschuhe achten (keine „Rotsandschuhe"!)

Das Spielergebnis ist den Organisatoren nach Spielende unter Benennung der eingesetzten Spieler sofort mitzuteilen. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:

Entweder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per SMS oder WhatApp auf 0172 3858567. Die Meldung wird vom Gewinner der Begegnung abgegeben.

Wir werden definitiv keinen Ergebnissen hinterher laufen. Die übermittelte Ergebnisse werden in der neuen Ergebnisliste im Internet sofort ersichtlich.

Der Mannschaftsführer ist für den ordnungsgemäßen Turnierverlauf seiner Mannschaft verantwortlich (eine Liste der Mannschaften mit Aufstellung gibt unter www.klingsortennis.de, obere Navigation „Winterrunde“) und zugleich Kontaktperson für die Spielleitung und die anderen Mannschaften.
Eine Mannschaft, die zu einem Spieltag nicht erscheint, wird mit einer Konventionalstrafe von 20,00 € pro Nichterscheinen belegt. 

Die 20,00 € werden zu Beginn der Runde eingezogen und bei der Abschlussfeier an die Mannschaftsführer wieder zurückgezahlt bzw. fließen in die Turnierkasse und von dort aus direkt in die durstigen Kehlen bei der Abschlussfeier.

Im Verlauf der Winterrunde bleiben Spieltermine frei. Wir werden uns wieder um die Organisation eines Doppelturniers bemühen. Nähere Einzelheiten werden den Mannschaftsführern noch mitgeteilt.

 

2. Abschlussfeier und Siegerehrung 

Als voraussichtlichen Termin könnt ihr schon Samstag, den 13.04.2019 vormerken.

Damit die Feier auf jeden Fall stattfinden kann, wird eine Umlage von 15,00 € für die Abschlussfeier erhoben. Jede Mannschaft muss mindestens für 4 Spieler (60,00€) diese Umlage bezahlen, kann aber auch für mehr Spieler die Teilnahmeberechtigung an der Feier erwerben.

Die Mannschaften werden gebeten zur Abschlussfeier mit mind. 4 Spielern zu erscheinen.

 

3. Zahlung / Kosten 

Die Kosten für die Hallenbuchung betragen insgesamt 4.436,00 Euro. Jede Mannschaft muss also 443,60 + 46,00 € Bälle (4er Dosen) + 60,00 € Umlage Abschlussfeier, sowie 20,00€ Strafgeld je Mannschaft, also 570,00 € (gerundet) bezahlen. Nicht einberechnet ist das Ballgeld für ein möglicherweise stattfindendes Doppelturnier. 

Die Winterrunde wird von Babolat unterstützt. Dadurch verringern sich die Kosten für die Bälle erheblich. Vielen Dank an die Fa. Babolat.

Ich bitte um Überweisung des Betrages auf das Konto von

Reinhard Büker: DE98 1007 0024 0107 1273 00

Verwendungszweck: Winterrunde Mannschaft x (Eure Mannschaft)

Bis spätestens 15.11.2018muss das Geld auf dem Konto eingegangen sein.

Mannschaften, die bis zu diesem Termin nicht bezahlt  haben, erhalten keine Spielberechtigung! Auf die pünktliche Bezahlung wird besonders geachtet!

Ich werde mich bemühen, die Webseite mit den Spielergebnissen möglichst aktuell zu halten. Die Webseite bekommt wahrscheinlich eine neue Struktur. Voraussetzung ist die schnelle Mitteilung der Ergebnisse an die genannten Adressen!! Bitte informiert auch Eure Mannschaftsmitglieder über das Angebot auf www.klingsortennis.de

 

In der Hoffnung auf viele gute Matches und mit einem herzlichen Willkommen für alle neuen Spieler wünsche ich allen viel Spaß und Erfolg.

Ulrich Sturm 


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0172- 385 85 67

Zum Seitenanfang